Freitag, 8. Juni 2012

Das Ende naht.......

Hallo,
das Ende meines Hardanger-Tischläufers naht (bzw. das Ende seiner Herstellung) *grins*
Ich hatte ja nicht mehr daran im Entferntesten geglaubt, das ich das noch mal zu Ende bringen würde.
Es hat geschlagene 5 Jahre gedauert!!!!!! (Ok ich hab immer Phasenweise daran gearbeitet)
Aber wie heißt es: Was lange währt, wird endlich Gut.
Jetzt möchte ich Euch die Fotos von dem guten Stück, sowie die letzten Schritte zeigen.
Der Anfang ist in Sicht....

Der letzte Stich



Das Meisterstück das 5 Jahre gedauert hat

Details ( das ist übrigens alles gestickt und dann ausgeschnitten und erneut gestickt. Es war nicht immer schon so löchrig)

Nochmal etwas näher


Über einen Kommentar würd ich mich hier besonders freuen!

Schon komisch wenn das Mammutprojekt fertig ist. Und was mach ich jetzt?

Liebe Grüße
Jördis

Kommentare:

  1. Guten Morgen, liebe Jördis!
    Ich hab keine Ahnung vom Sticken, aber Dein Tischläufer sieht ja nach immenser Ausdauer und Liebe zum Detail aus!
    Jetzt machen die kulinarischen Treffen am Tisch bestimmt noch mehr Spass!
    Liebe Grüsse, Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea,
      danke für Deinen Kommentar.
      Mal sehen wann der Läufer seinen ersten Einsatz am Tisch bekommt. Am besten wenn es etwas gibt, das keine hartnäckigen Flecken hinterlässt :-)
      Ganz liebe Grüße
      Jördis

      Löschen
  2. Liebe Jördis,
    von einer Bekannten weiß ich, wieviel Arbeit "Hardangern" ist. Und ich glaube, bei mir wäre es auch nach 5 Jahren nicht fertig.
    Dein Tischläufer ist wirklich schön geworden, da kannst Du stolz drauf sein.
    Ein schönes Wochenende wünscht
    Dir Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Claudia,
      vielen Dank für das Kompliment.
      Ich muß zugeben, dass ist eine meiner gaaaanz wenigen Handarbeitssachen die ich zu Ende gebracht habe. Bin nämlich eine Weltmeisterin im Anfangen und nicht beenden.
      Ganz liebe Grüße
      Jördis

      Löschen