Sonntag, 26. Februar 2012

Swaps.... oder wie kann man seit Tagen mit leerem Kopf durch die Gegend laufen?

Hallo,
im April steht für uns Demo´s ein überregionales Treffen von Stampin'Up! in Frankfurt an. Bei solch einem Treffen ist es üblich Swaps zu fertigen.
Für alle die nicht genau wissen was Swaps sind, hier eine kurze Erklärung: Man bastelt eine Karte, eine Verpackung oder ähnliches um dieses dann mit Kollegen/Kolleginnen zu tauschen. Da man idealer Weise mit den unterschiedlichsten Menschen tauscht bekommt man gaaaaanz viele tolle neue Ideen und Anregungen.
Es ist ja mein erstes Treffen und ich habe so überhaupt keine Ahnung was ich für Swaps anfertigen soll. Auf der einen Seite sollen sie nicht zu schwer werden (ich muss davon ja eine Menge basteln) und auf der anderen Seite soll es auch nicht zu mickrig sein.
Also habe ich heute den ganzen Tag nichts anderen gemacht, als das WWW nach Ideen zu durchstöbern. Nur leider bin ich immer noch total ratlos :-)
So, werde jetzt mal weiter nachdenken... Vielleicht hilft es ja auch, wenn ich mich einfach mal an den Tisch setzte und drauflos bastel. Da kommen mir meist die besten Ideen.
Ich wünsche Euch jedenfalls einen schönen sonnigen Sonntag.
Bis bald
Jördis

Dienstag, 14. Februar 2012

Valentinstag

Hallo Ihr Lieben,
ich habe im Internet unter Pinterest eine tolle Karte *klick* gefunden die ich unbedingt für meinen Schatz zum Valentinstag nach machen wollte.
Hier dann mein Ergebniss:
Ich find sie ist ganz gut gelungen oder was sagt Ihr?
Jetzt muß sich nur noch mein Schatz darüber freuen.
Liebe Grüße und ich wünsche Euch einen schönen Valentinstag!
Jördis

Montag, 13. Februar 2012

Workshop bei mir Zuhause

Meine Freundin Katrin wollte auch gerne mal einen Workshop mit Stampin'Up! ausrichten. Da sie leider nicht genügend Platz Zuhause hat, wurde der Workshop kurzerhand bei mir gemacht. Wir hatten so viel Spaß zusammen und alle waren voller Elan dabei.
Am Anfang waren die Gäste erst einmal etwas "erschlagen" von den ganzen Dingen und wussten nicht so recht wo sie zuerst anfangen sollten. Für sie war Stampin'Up! noch etwas völlig unbekanntes. Aber um das zu ändern hatten wir uns ja schließlich getroffen.
Nach und nach kamen wir in die Gänge und es entstanden wunderschöne Werke. Als Projekt hatte sich Katrin eine Karte mit der TopNote und eine passende Verpackungsbox gewünscht.
Hier ein paar Eindrücke des Tages













Alle Werke zusammen
Lust bekommen, so etwas auch zu erleben? Dann meld Dich einfach bei mir. Gerne richte ich bei Dir Zuhause einen Workshop mit Stampin'Up! aus.
Trau Dich
Liebe Grüße
Jördis

Sonntag, 5. Februar 2012

Bastelparty

Am Freitag war ich bei Sabine eingeladen. Sie wollte die Sale-a-bration bei Stampin'Up! nutzen und sich tolle Geschenke sichern. Gesagt, getan.
Es war ein toller Abend mit netten Leuten. Das ist es, warum ich meine Arbeit als Demonstratorin so liebe! Man kommt mit netten Menschen zusammen und hat einen kreativen Tag.
Ich zeig Euch natürlich auch ein paar Bilder.
Als Projekt hatten wir zusammen eine Wasserfallkarte und eine Verpackung ausgesucht. Alles stand im Zeichen der Liebe.
Von jedem Projekt hatte ich einen Prototyp gefertigt als Muster. Es wurden tolle, individuelle Karten und Verpackungen gewerkelt. Leider habe ich nicht alle als Foto festgehalten. Aber drei kann ich Euch weiter unten zeigen.

Die ersten Gäste sind schon da

Es wird fleissig gewerkelt


Auf der Suche nach schönen Stenpeln...

Beide Projekte

Die Wasserfallkarte

Die Verpackungen für süße Dinge
Überlegst Du auch schon länger als Demonstratorin tätig zu werden? Dann ist die Sale-a-Bration der Ideale Zeitpunkt!! Zögere nicht und ruf mich an. Gerne beantworte ich Dir alle Deine Fragen.
Ich freu mich Dich bald in meinem Team begrüßen zu dürfen!

So, jetzt geht es wieder ab an den Werktisch. Ich wünsche Euch einen schönen Sonntags und sage bis bald.

Jördis