Mittwoch, 12. Juni 2013

Unsere Karte zur Hochzeit

Hallo Ihr Lieben,

als vorerst letzten Beitrag zu der Hochzeit, möchte ich Euch unsere Karte zeigen, die wir dem Brautpaar überreicht haben.
Ich wollte eine ganz besondere Karte für die beiden machen. Bei einer lieben Demokollegin bin ich dann auch fündig geworden.
Sandra *klick* hatte für einen Frühlingsmarkt eine Karte mit ganz vielen Klappen gefertigt (Flagbook)
Das war die Idee für unsere Hochzeitskarte! Zum Glück hatte Sandra eine tolle Schritt für Schritt Erklärung dafür gemacht.
Hier könnt Ihr jetzt meine Umsetzung sehen.
Vorderseite mit Banderole

Vorderseite und die Banderole liegt rechts neben der Karte

Karte im augeklappten Zustand. Leider reichte der Platz in meinem Photokasten nicht.
Ich mag so personalisierte Karten sehr gerne.
Als Hochzeitsgeschenk haben wir uns für Geld entschieden. Das Brautpaar fährt in den nächsten Tagen in die Flitterwochen und da können die Beiden das bestimmt gut gebrauchen. Aber einfach das Geld in einen Umschlag packen, fanden wir zu schade.  Daher schmiss ich meine Cameo an und zauberte kleine einzelne Tortenstücke die mit dem Geld gefüllt wurden. Die Torte wurde natürlich auch noch verziert. Leider habe ich total vergessen davon ein Bild zu machen.

So, jetzt wisst Ihr mit was ich in der letzten Zeit so beschäftigt war. Ich mag solche Aufträge unheimlich gerne. Es macht mich ein wenig stolz, wenn ich für Beide etwas zu Ihrem großen Tag beisteuern durfte.

Wir (Arbeitskollegen) schenken dem Brautpaar aber noch etwas. Das Gästebuch. Dazu werde ich Euch aber mehr schreiben, wenn ich es fertig habe und vielleicht Euch auch ein Bild zeigen kann. Seid gespannt.

Ganz liebe Grüße